Kontakt

Kindertagesstätte
Bonhoeffer Arche
Am Papenholz 10
31319 Sehnde

Leiterin der Bonhoeffer Arche
Frau Ursula Osterhage
Telefon: 05138 / 61 39 07
kita.sehnde@kirchenkreis-burgdorf.de

Kindertagestätte

Kind spielt mit der Schaufel

Nur wenn Gefühl und Fantasie erwachen, blüht die Intelligenz

Liebe Eltern

Logo der Bonhoeffer-Arche

mit unserem Konzept hoffen wir, die Krippe "Bonhoeffer Arche" zu einer Einrichtung zu machen, die den Kleinsten unserer Stadt Sehnde Geborgenheit, aber auch aus dem Alltag entwickelte aktive Anregung bietet. Durch die schrittweise vorgenommene Verwirklichung von Ansätzen der Reggio-Pädagogik möchten wir die tätige Erziehungs- und Bildungsbereitschaft zwischen den Familien und der Krippe, den Eltern und Erzieherinnen aufbauen, ausbauen und kontinuierlich pflegen  — zum Wohle und zur Förderung der Kinder.

Von Beginn an soll durch die Vorgehensweise den Kindern klar gemacht werden, dass jeder Tag unseres Lebens eine neue Chance für die Entdeckung der Welt bereit hält und dass alle Facetten des menschlichen Daseins der Entdeckung dienen.

Jeden Tag neu soll es für alle in der Bonhoeffer Arche im buchstäblichen Sinne um "Gott und die Welt" gehen — um das neugierige und freudige Kennenlernen und die Annahme des größten aller Geschenke, das Leben.

Nichts ist im Geiste, was nicht in den Sinnen war.

Standortbestimmung

Zwei Jungen

Die Kinderkrippe Bonhoeffer Arche will für die Liebe Gottes glaubwürdig in dieser Welt eintreten. In der Offenheit der Kinder begegnet uns die größtmögliche Empfanglichkeit für Zuwendung.

Diese Offenheit gilt es zu schützen und zu fördern.

Wir arbeiten nach der Reggio-Pädagogik. Sie geht davon aus, dass das Kind mit seiner Energie, seiner Wissbegierde und seiner Kreavität Schöpfer seiner eigenen Entwicklung und Konstrukteur seiner persönlichen Wirklichkeit ist.