Gottesdienste in Sehnde, Haimar und Rethmar

Die Kirchengemeinde Sehnde-Rethmar-Haimar nimmt ab dem 15. Januar 2021 in aller Vorsicht die geplanten Gottesdienste wieder auf. Dies geschieht vorbehaltlich des weiteren Infektionsgeschehens, es kann weiter im Einzelnen zu Absagen oder Veränderungen kommen, gerade auch in den kleinen Kapellengemeinden. Die Gemeinde bittet, über www.kirche-sehnde.de stets den aktuellsten Stand abzufragen. Für den Gottesdienst zur Verabschiedung von Vikarin Schweizer am 17. Januar 2021 wird eine Anmeldung über die Website erbeten, weitere Gottesdienste können ohne Anmeldung besucht werden.

Zurück