Haimar | 16. September 2022

Rückblick: Jubelkonfirmationen in Haimar

Am vergangenen Wochenende gab es Grund zu feiern. So wurden am Samstag und Sonntag in der St. Ulrichkirche Haimar die Jubelkonfirmationen der Jahrgängen 1971/72, 1961/62, 1956/57 und 1951/52 festlich begangen. Der Einladung aus Haimar folgten Jubilarinnen und Jubilare verschiedener Generationen. Neben den goldenen, diamantenen und eisernen besuchten auch einige der grünen KonfirmandInnen den Festgottesdienst.

Unter dem Leitspruch „Wohin sollen wir gehen Herr? Du hast Worte ewigen Lebens“ (Joh 6,68) ging es in der Predigt um die Frage, was die Jungen und Mädchen von damals wohl von den heutigen unterscheidet bzw. was sie miteinander verbindet. Nach der Segnung der einzelnen Jahrgänge und der Feier des Abendmahl gab es an beiden Tagen im Anschluss an die Feiern ausreichend Zeit zum Austausch. Unter Bewirtung des Ortsausschuss Haimar wurde in Erinnerungen geschwelgt und sich wieder auf den neuesten Stand gebracht. Fast war es so wie damals …

Velen Dank an dieser Stelle an alle helfenden Hände aus Haimar, die für ein gelungenes Widersehen die Jubilarinnen und Jubilare unter Gottes Segen sorgten.

Zurück