Sehnde-Rethmar-Haimar | 22. November 2021

Wir laden ein: Pilgertour für Frauen vom 13. bis 15. September 2023

Unterwegs zwischen Himmel und Erde

Auf dem Weg zwischen Goslar und Wernigerode erleben wir romantische Landschaften – vor allem entlang der Oker und der Ecker und das Grüne Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. In Abbenrode treffen wir eine Zeitzeugin. Unterwegs besichtigen wir die Kirchen und Klosteranlagen in Goslar- Neuwerk, Grauhof, Wöltingerode, Ilsenburg und Wernigerode.

Treffpunkt: Neuwerkkirche, Goslar (Nähe Bahnhof)
Uhrzeit: 10.00 Uhr, Rückkehr ca. 16.00 Uhr am Bahnhof Wernigerode
Kosten: 170 € im Doppelzimmer, 200 € im Einzelzimmer, inkl. Bahnfahrt zurück nach Goslar, zuzüglich Bahnfahrt von Sehnde nach Goslar und zurück.
Teilnehmeranzahl: mind. 10, max. 18 Personen
   
Tourverlauf:  
1. Tag: Goslar – Wöltingerode ca. 12 km, leichte Steigung
Thema: Wo sich Himmel und Erde berühren
2. Tag: Wöltingerode – Ilsenburg ca. 19 km, leichte Steigung
Thema: Wo das Leben den Tod überwindet
3. Tag: Ilsenburg – Wernigerode ca. 13 km, Strecke mit Steigungen und Gefälle
Thema: Schöpfung
Begleitung: Claudia und Axel Lundbeck, Pilgerbegleiter
Hinweise: Möglichst den Rucksack leicht halten, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ggf. Sonnenschutz und Hut, bequeme Schuhe für Abends. Bitte nehmen Sie ausreichend Wasser mit.
   
Kontakt und Anmeldung: Heidrun Golenia, E-Mail: heidrun.golenia@gmx.de, Telefon: 05138/5271

 

Zurück