sinnend vorwärts kommen

14. bis zum 17. Oktober 2019

Blick über das Wesertal

Männer pilgern auf dem Weg Loccum-Volkenroda im Oktober 2019

Der Herbst ist eine sehr gute Jahreszeit zum Pilgern. Die Männerarbeit im Kirchenkreis Burgdorf lädt daher zur Fortsetzung ihrer Pilgertour ein. Vom 14. bis zum 17. Oktober 2019 legt der Sehnder Pastor Uwe Büttner, Beauftragter für die Männerarbeit, mit mindestens acht Wanderern den dritten Abschnitt des Pilgerweges Loccum–Volkenroda von Neuhaus im Solling bis Hameln zurück. Das sind etwa 80 Kilometer in vier Tagen.

Interessierte müssen nicht schon bei den ersten Etappen dabeigewesen sein, sondern können auch zu dieser Etappe neu zu der Pilgergruppe hinzustoßen. Der Weg soll im kommenden Jahr mit dem letzten Abschnitt bis Loccum abgeschlossen werden.

Die Kosten für drei Übernachtungen bei Halbpension mit Lunchpaket (ohne Getränke) betragen etwa 190 Euro im Doppelzimmer. Einzelzimmerbuchung gegen Aufpreis.

Die Anreise nach Neuhaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Gemeinsame Absprachen dazu gibt es beim Vorbereitungstreffen etwa 14 Tage vor der Pilgertour.

Interessierte melden sich bis zum 5. September 2019 bei

Pastor Uwe Büttner
Telefon (0 51 38)  70 96 210
E-Mail ullaurs@t-online.de

oder im Kirchenbüro in Sehnde (siehe https://www.kirche-sehnde.de/Pfarrbüro.html).