SMAP - Das Schüler-Mentoren-Ausbildungsprogramm

Jugendliche können in unserer Kirchengemeinde ein kleines Jugendleiterzertifikat erwerben, wenn sie während der 8. oder 9. Klasse den SMAP-Lehrgang absolvieren. In circa 8 Wochenendmodulen lernen Jugendliche während eines Jahres, wie man Kinder und jüngere Jugendliche anleitet, Spiele oder erlebnispädagogische Methoden umsetzt, wie man wertschätzend kommuniziert und welche Regeln zu beachten sind, wenn man für Jüngere Verantwortung trägt.

Jenny Benjamin und Michaela Bott leiten den Lehrgang in Kooperation mit der KGS Sehnde und dem Kirchenkreisjugenddienst Burgdorf. Zum Lehrgang gehört die aktive Mitgestaltung von Gottesdiensten. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist aber keine Voraussetzung. Der Lehrgang richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die sich noch vor dem Erwerb einer offiziellen Jugendleitercard in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren und fortbilden wollen. Das Zertifikat ist eine wertvolle Beigabe zu einer etwaigen Bewerbung, besonders im sozialen Bereich. Die Werbung für SMAP erfolgt stets nach den Sommerferien über die KGS Sehnde, Schülerinnen und Schüler anderer Schulen sind selbstverständlich auch willkommen.

 

Kontakt:

Jenny Benjamin

eMail: jenny.benjamin@gmx.de



Pastorin Damaris Frehrking

Telefon: 05138 61 64 02
eMail: damaris.frehrking@evlka.de